Das letzte Herbstlager fand 2007 statt und so entschieden wir uns in diesem Jahr für eine Neuauflage in Laucha. Dazu nutzten wir das lange Wochenende Ende September / Anfang Oktober und nahmen unseren Twin und die LS4 mit sowie unseren UL zum schleppen. Das Wetter war durchwachsen und wir konnten nur Samstag, Sonntag und Montag vormittag fliegen. Montag nachmittag nutzten wir, um den Naumburger Dom zu besichtigen. Die Abende wärmten wir uns am Lagerfeuer bis auf unseren letzten Abend. Für Montag hatten wir eine Weinverkostung organisiert und dabei lernten wir noch viel über die Geschichte des Lauchaer Flugplatzes. Ein lustiger Abend zum Abschluss eines tollen Herbstlagers!

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8