Pilotenlizenz für nichtmotorisierte Segelflugzeuge

 

Eine Ausbildung im Segelflug macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Persönlichkeitsentwicklung. Wie das auch dem späteren Berufsleben zugute kommt, könnt ihr hier nachlesen.

 

Voraussetzungen für die Lizenz:

  • medizinische Flugtauglichkeit
  • Führungszeugnis
  • Auszug aus dem Punkteregister in Flensburg
  • Erste-Hilfe-Zeugnis

Mindestalter:

14 Jahre für Beginn der Segelflugausbildung
16 Jahre für den Lizenzerwerb

Theoretische Ausbildung:

Luftrecht, Navigation, Meteorologie, Aerodynamik, Technik, Verhalten in besonderen Fällen, menschliches Leistungsvermögen und Erwerb des Sprechfunkzeugnisses für Sichtflüge

Praktische Ausbildung:

mindestens 25 Flugstunden auf verschiedenen Flugzeugmustern, davon mindestens 15 im Alleinflug unter Aufsicht eines Fluglehrers, 50 km Streckenflug; Beherrschung des Flugzeugs in besonderen Flugzuständen u.a.m.

 

Du möchtest die Ausbildung zum Segelflugpiloten bei uns beginnen? Hier erfährst du wie du bei uns Mitglied wirst.
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok