Aktuelles

Das Rockharz Festival hat vom 05. bis 08. Juli wieder einmal auf unserem Flugplatz stattgefunden. Durch das Festival mit über 15.000 Besuchern ist vor und während dieser Zeit das Gelände für uns Segelflieger leider nicht nutzbar. Fliegerisch war also nichts losgewesen, dafür aber musikalisch.

Glück in Dosen ist eine gemeinnützige Aktion, die während des Festivals das Gelände aufgeräumt hält und mit dem Erlös aus dem Pfand von gesammelten Flaschen Kinder- und Jugendarbeit in der Region unterstützt. In diesem Jahr erhielt auch der Ballenstedter Aeroclub für sein Engagement im Jugendbereich eine Spende - dafür nochmals vielen Dank!

  • rockharz

In unserer Fliegerhalle haben neuerdings zwei neue Flugzeuge ihren Platz gefunden. Wir begrüßen hiermit offiziell unsere neue K8 D-5715 und unsere neue LS4 D-3908. Von unserem Cirrus D-8701 haben wir uns leider vor Kurzem verabschiedet.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Wie in den letzten Jahren gab es auch in diesem Jahr ein großes Flugplatzfest zu Himmelfahrt. Der Motorflugverein lud gemeinsam mit dem Ballenstedter Aeroclub zum 25. Flugtag ein. Neben Formations- und Kunstflügen wurden auch F-Schlepps sowie Fallschirmsprünge gezeigt. Das Wetter hat gehalten und so konnten wieder viele Besucher gezählt werden, die die Möglichkeit zum Mitfliegen gern nutzten.

Hier schreibt die Mitteldeutsche Zeitung über den Tag: MZ-Web

Und hier sind noch einige Eindrücke des Tages:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Am 30. April war uns das Wetter wohlgesonnen und wir konnten einige F-Schlepps machen. Hier ein Foto mit dem Bocian (links/oben).

Zum Vergleich: Anfang Oktober letzten Jahres war uns das Wetter nicht so wohlgesonnen und durch den herannahenden Sturm konnte der Bocian nicht abheben.

Es ist angeflogen. Heute haben wir mit der neuen Saison angefangen. Bei sommerlichen Temperaturen konnten unsere Piloten und Schüler ihre ersten Windenstarts im Jahr 2017 genießen.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Am 05. März fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Nachdem die Finanzberichte vorgetragen und der Vorstand entlastet wurde, stand die Wahl des neuen Vorstands an. Unsere Schatzmeisterin Teresa Dippe stellte sich nicht wieder zur Wahl, sie nominierte dafür Gabriele Oppelt. Der neu gewählte Vorstand besteht nun aus Siegmar Schink (1. Vorsitzender), Frances Drößler (2. Vorsitzende), Jens Bauermeister (Ausbildungsleiter), Theo Brettschneider (Technischer Leiter) und Gabriele Oppelt (Schatzmeisterin). Vielen Dank für die bisherige hervorragende Arbeit des alten Vorstands und viel Erfolg dem neuen Vorstand für die nächsten 2 Jahre!

Auch das laufende Winterbauprogramm war ein Punkt auf der Agenda. Theo Brettschneider erklärte die noch anstehenden Baumaßnahmen und den dafür vorgesehenen zeitlichen Rahmen. Am Wochenende 25./26.3. beginnt die neue Flugsaison, unsere Flugzeuge und die Technik sind bis dahin startklar. Bei dem momentan so schönen Wetter können wir es kaum noch abwarten wieder in die Lüfte zu steigen!

Am vergangenen Wochenende fand die Tagung der Landesluftsportjugend in Ballenstedt statt. Axel Reinemuth vertrat dabei die Interessen unserer Jugendlichen.

Ebenfalls am letzten Wochenende hat uns die Mitteldeutsche Zeitung besucht und einen schönen Artikel über unseren Winterbaudienst geschrieben, den ihr hier lesen könnt: MZ-Web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok